IMG_4382

TSV Wolnzach vs. SV Karlskron am 07.04.2013

 

Der SV Karlskron hat sein Auswärtsspiel beim TSV Wolnzach mit 0:1 verloren (45.Minute). Der TSV war in der ersten Hälfte klar besser und brachte die Abwehr des SV Karlskron sehr häufig in Verlegenheit. Der SV Karlskron verlor im Mittelfeld zuviele  Bälle und Zweikämpfe und kam auch so nicht richtig in die Partie. Nach gut einer halben Stunde mußte bereits unfreiwillig gewechselt werden, da ein Karlskroner bereits sehr stark Gelb/Rot gefährdet war. Kurz vor der Pause gelang dem TSV Wolnzach, nach einer Ecke, das zu diesem Zeitpunkt föllig verdiente 1:0.

In der 2. Hälfte war die Partie weitaus ausgeglichener, jedoch waren in der Folge die Torchancen mehr oder weniger Mangelware. Der SV Karlskron kämpfte wie immer aufopferungsvoll bis zum Schluss. Gegen Konditionell nachlassende Wolnzacher blieb dem SV Karlskron der Ausgleich jedoch verwehrt.

Wie so oft bleibt lobend zu erwähnen, das der SVK sich nie aufgegeben hat und bis zum Schluss mit Willen und Kampf versucht hat die Partie noch zu drehen. Mit dieser Einstellung bin ich Überzeugt das der Klassenerhalt geschafft wird.